About admin

This author has not yet filled in any details.
So far admin has created 27 blog entries.

VAMP Award 2016

Der begehrte VAMP Award wurde auch heuer wieder in 10 Kategorien vergeben, V3 hat es 3 mal aufs Stockerl geschafft!

Hier gehts zum VAMP Award!

Medientage 2016

Dieses Jahr betreuten wir den Virtual-Reality-Stand der Gewista.

Teilnehmer der Messe konnten hier in andere Welten eintauchen. Von einem Unterwasserbesuch mit Walen, bis zu einem Bergausflug mit virtuellem Hündchen war alles möglich. Anderen Gästen war es dank mobilem Stele möglich das Spektakel zu beobachten.

Austrian Airlines

CHARM-O-METER

an drei stark frequentierten Stationen, Opernring, Schubertring und Stubenring – kamen unsere neuen Kapselautomaten zum Einsatz.

Passanten wurden über die Ankunftszeiten der Wienerlinien per Echtzeitdurchsage informiert und anhand unserer selbstentworfenen LED-Matrizen konnte man ablesen wieviel Charm versprüht wurde.

Die Kapseln wurden mit Fruchtbonbons gefüllt, Passanten konnten sich diese per Touchsensor ausgeben lassen.

 

Eurowings

Suntastic Moments

Zwei Wochen lang konnten Passanten ihren „Suntastic Moment“ festhalten, verschicken und ausdrucken.

Teilnehmer des Gewinnspiels, konnten ihre Bilder auf dem BigScreen und auf der offiziellen Eurowings Suntastic Moments Seite sehen.

Felix

Katzengheimnisse

Direkt am Opernring Nr.1 und am Karmeliterplatz Nr.1 platzierten wir jeweils eine der ausgefallenen FELIX City Light Türen.
Ganz im Motto „Racker allein daheim“ konnten sich Passanten die Userclips der frechen Katzen anschauen.

Gewista 33. Plakatparty

Auch 2016 durften wir die Technik für dieses besondere Event stellen.

Foto Big-Screen: Über eine Drahtlosschnittstelle, wurden die Eventbilder aus der Gewist’Amour-Box direkt auf dem Big-Screen gezeigt.

Virtueller Elfer: Dank des extrem flachen Hochleistungsrechners konnten Gäste der Plakatparty hier zum virtuellen Elfmeterschiesen antreten.

Selfie Automat: Die Gäste der Plakatparty hatten die Möglichkeit sich in der Gewist’Amour-Box ablichten zu lassen. Die Fotos wurden dann ausgedruckt, per Mail versendet und auf dem Big-Screen gezeigt.

DER DEFI

Der Schock fürs Herzilein

Ausgetstattet mit neuester LED Technologie brachten wir die Wildecker Herzbuben zum leuchten.

Die neue Defi-Kampagne macht auf das schnelle Eingreifen der Ersthelfer mittels Defibrilator aufmerksam.

Und hier das passende Musikvideo

Milka

Sag es Milka!

Mit der von uns zur Verfügung gestellten Hardware, konnten Passanten direkt Fotos mit Nachricht an Ihre Liebsten versenden.

Unser Stephansdom

Der von uns konzipierte und gebaute Spenden-Screen wurde vor dem Wiener Wahrzeichen am Weihnachtsmarkt platziert.

Wirft man eine 2 Euro-Münze ein, erweckt diese den Outdoor-Spenden-Screen zum Leben. Die digitalisierte Münze wird nach dem Einwurf über einen Lift nach oben befördert, findet ihren Weg auf spielerische Weise über eine Kugelbahn nach unten und ist sie unten angelangt, läutet die Pummerin. Das 2D-Design erzeugt Tiefenwirkung durch Schattendarstellungen – große Zahnräder, Mechanik und typische Wiener Bauten unterstreichen das innerstädtische Flair.

Haus der Barmherzigkeit

Es lebe das Leben.

Wir rüsteten drei hochfrequente Stationen mit unseren LED-Herzen aus. Schon von weitem konnte man die pochenden Herzen sehen!